AktuellesFrühling 2020

 

 

Endlich ist es wieder soweit! Obwohl wir keinen typischen Winter hatten, sehnen wir uns nach längeren und helleren Tagen, nach wärmenden Sonnenstrahlen. Wir freuen uns über jedes Grün, über jedes Vögelchen, dass munter sein Liedchen trällert.

Das sind Hoffnungszeichen dafür, dass es nicht beim Stillstand bleiben wird. Zeichen dafür, dass wir unsere leeren „Energietanks“ auffüllen können.

Um die Energietanks unserer Gäste aufzufüllen, haben wir unter anderem folgenden Erlebnisse geplant:

-       Monatliche Andacht mit Diakon, Herrn Rabe

-       Evangelische Kindertagesstätte „Pusteblume“ monatlich zu Besuch

-       Frühlingsgestecke für unsere Tische herstellen

-       Kosmetiktag am 09.03.

-       Diashow mit Herrn Goldammer zum Thema: Die Elbe zwischen Meißen und Schmilka am 24.03.

-       Osterbrunch und Körbchensuche am 08.04.

-       Bandonionspieler, Herr Christoph Grunert, erfreut uns mit Frühlingsmelodien am 09.04.

-       Mundharmonikaspieler, Herr Wolf, lässt seine Melodien am 16.04. erklingen

-       Ausflug zur Alpakafarm nach Memmendorf am 19.05.

 

Frühling

Hoch oben von dem Eichenast
Eine bunte Meise läutet
Ein frohes Lied, ein helles Lied,
Ich weiß auch, was es bedeutet.

Es schmilzt der Schnee, es kommt das Gras,
Die Blumen werden blühen;
Es wird die ganze weite Welt
In Frühlingsfarben glühen.

Die Meise läutet den Frühling ein,
Ich hab' es schon lange vernommen;
Er ist zu mir bei Eis und Schnee
Mit Singen und Klingen gekommen.

Hermann Löns