Regen bringt Segen


Regen bringt Segen

Am 11. Mai fand die jährliche Ausfahrt des "Bunten Kranz" - einer Freizeitgruppe für Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen statt. Dieses Jahr war unser Ziel die Landesgartenausstellung in Frankenberg.

Die 30 Teilnehmer haben sich sehr auf diesen gemeinsamen Tag gefreut und fuhren frohgelaunt nach Frankenberg. Der Tag verlief etwas anders als geplant, denn es regnete fast den ganzen Tag und zu unserer großen Enttäuschung fuhr die Gartenbahn nicht durchs Gelände. Trotzdem haben wir beim durchlaufen die Tulpenblüte in allen Farben und Formen bestaunt.

Um 12 Uhr mittags waren wir im Kirchenpavillon zur Andacht und sangen "Geh aus mein Herz und suche Freud". Danach ging es mit dem Shuttlebus zurück zum Haupteingang um uns mit einem Mittagessen zu stärken, aufzuwärmen und zu trocknen.

Trotzdem war es ein sehr schöner Tag, an dem wir miteinander Gottes reiche Natur bewundern konnten - Regen gehört ja auch dazu und ist wichtig. 

 

 

 

           


zurück